Platt & Riegl Weissburgunder

13.50

Klassifizierung

Südtirol DOC

Anbaugebiet

Für diesen Wein verwenden wir ausschließlich die besten Trauben der Sorte Weissburgunder, die im Überetsch auf einer Höhe von 450 – 550m ü.d.M., in gut belüfteten Weinbergen angebaut werden. Die verschiedenen Kombinationen der Anbauböden – Ton, Kalk und Kies – verleihen dem Wein einen einzigartigen Charakter.

Vinifikation und Ausbau

Die Trauben werden von Hand gelesen und in kleinen Behältern angeliefert. Nach anschließender Ganztraubenpressung wird der Most durch natürliche Sedimentation von den Trubstoffen geklärt. Die Gärung findet für ca. 40% des Traubenmostes im Edelstahltank und 60% im großen Holzfass (50hl.) statt. Im Holzfass wird im Anschluss an die Gärung der biologische Säureabbau durchgeführt. Der Ausbau erfolgt weitere 8 Monate auf der Feinhefe.

Platt & Riegl Weissburgunder

13.50

Kategorie:

Durch die Nutzung der Website stimmen Sie der Verwendung von Cookies unsererseits zu maggiori informazioni

Questo sito utilizza i cookie per fornire la migliore esperienza di navigazione possibile. Continuando a utilizzare questo sito senza modificare le impostazioni dei cookie o cliccando su "Accetta" permetti il loro utilizzo.

Chiudi