NUSSBAUMER Gewürztraminer

24.00

In der Heimat des Gewürztraminers entstehen die unverkennbar aromatischen Weine der Kellerei Tramin. Der Zusammenschluss von 300 kleinen Weinbauern in einem außergewöhnlichen Terroir von alpin-mediterraner Prägung bietet dank einer individuellen, sensiblen und flexiblen Gestaltung der Weinbergarbeiten optimale Produktionsbedingungen.

Selektionen – Reinsortig
Die einzigen Gewürztraminer welche mit jenen aus dem Elsass mithalten können sind die aus Südtirol, von denen ist Nussbaumer der Beste; Jan D’Agata, Decanter, Jänner 2015

NUSSBAUMER Gewürztraminer Herkunftsbezeichnung: Südtirol DOC
Jahrgangsbeschreibung: Infolge warmer Aprilwochen erfolgte der Austrieb früh. Günstige Wetterbedingungen im Mai beschleunigten den Vegetationsverlauf weiter. Eine Trockenperiode im Juni sorgte für reduzierten Triebwachstum und kleinere Trauben. Einem feuchten Juli folgte ein warmer August mit vielen Sonnenstunden. Nach mehreren Regentagen zu Erntebeginn entwickelte sich das Herbstwetter mit beträchtlichen Temperaturschwankungen positiv. Die Erntemenge fiel naturgegeben geringer als in normalen Jahren aus. Die Trauben genossen eine lange Vegetationsphase und präsentierten sich in gutem gesundheitlichem Zustand. Die Weißweine zeigen sich sehr ausgewogen, mit schöner Frucht, feiner Säure und saftiger Frische. Einladende Eleganz und angenehme Gerbstoffstruktur zeichnen die Rotweine aus.

Erntezeitpunkt:

  Ende September – Ende Oktober

Vinifikation: Nach der händischen Lese wurden die Trauben in kleinen Behältern angeliefert und anschließend nach einer kurzen Maischestandzeit schonend abgepresst. Die Vergärung erfolgte langsam unter kontrollierter Temperatur von 18°C in kleinen Edelstahlfässern. Die Most-Klärung fand durch natürliche Sedimentation von den Trubstoffen statt. 

Ausbau/Reife:  Der Ausbau erfolgte in kleinen Stahltanks bei ständigem Kontakt mit den Hefen bis Ende August. Nach anschließender Abfüllung genoss der Wein eine Flaschenlagerung von mindestens weiteren 3 Monaten. Der gesamte Ausbau beträgt also zumindest 14 Monate. 

Sensorische Eigenschaften:

Farbe: Leuchtend intensives Goldgelb Duft: Offenbart ein Kaleidoskop an Duftnoten: Rosenblätter, würzige Blüten von Lilien, Ylang Ylang, Tiaré, reife gelbe exotische Früchte,  Honigmelone, Mango, Maracuja, Litschi, Zitruszesten  sowie würzige Noten von getrockneten Kräutern, Ingwer, Safran, Gewürznelken, Zimt und Muskatnuss Geschmack: Tiefe Aromatik, körper- und extraktreich aber mit feinwürziger Saftigkeit und salziger Mineralik, welche sich im Alter immer mehr bemerkbar macht;  Abgang  nahezu unendlich lang.

Speisenempfehlung: 

Ein wahrlich faszinierender Speisenbegleiter: passt zu Antipasti aus Fischgerichten und Geräuchertem, schön gereiftem Weichkäse, hellem Fleisch, Schwert- oder Thunfisch; ideal zu Krustentieren und Meeresfrüchten, spektakulärer Begleiter zu den würzigen Gerichten der orientalischen Küche und kreativen würzig-aromatischen Kreationen,  wie etwa aus Kombinationen mit Pilzen, Mangold, Fenchel, Avocado, Wirsing, Galgantwurzel, Ingwer,  Orangen, Aprikosen, Konfitüren und frischen Kräutern wie Estragon, Rosmarin, Dill, Thymian, Lorbeer, Kerbel, Safran, Minze oder Zitronengras, welche ein entfesseltes Wechselspiel der Aromen bieten

12 vorrätig

NUSSBAUMER Gewürztraminer

24.00

Kategorie: