MANTSCH Lagrein Riserva

17.50

Qualität, Tradition und Respekt vor der Umwelt! Mit diesem Ziel gründeten 28 kleine Winzer 1960 die Kellerei Schreckbichl in Girlan nahe Bozen. Heute bewirtschaften fast 300 Mitglieder über 300 Hektar der besten Weinberglagen der Gegend und kultivieren 12 verschiedene Sorten. Hanglagen zwischen 250 und 550 Höhenmetern, unterschiedliche Bodenbeschaffenheit, warme, sonnenreiche Tage und kühle Nächte während der Reifezeit sind optimale Voraussetzungen für die hohe Traubenqualität der Weinberge. Zudem setzt die Kellereigenossenschaft seit einigen Jahren auf ökologische Nachhaltigkeit und versucht durch eine landschaftsgerechte Architektur, innovativem Keltertum sowie eigener Strom- und Warmwassererzeugung durch Photovoltaik- und Wärmerückgewinnungsanlagen äußerst schonend mit der Umwelt umzugehen. Der Grieser Schwemmboden aus Kies-, Ton- und Porphyrsand gibt dem Wein sanfte Fülle, Tiefe und Struktur.

MANTSCH Lagrein Riserva

17.50

Kategorie:

Durch die Nutzung der Website stimmen Sie der Verwendung von Cookies unsererseits zu maggiori informazioni

Questo sito utilizza i cookie per fornire la migliore esperienza di navigazione possibile. Continuando a utilizzare questo sito senza modificare le impostazioni dei cookie o cliccando su "Accetta" permetti il loro utilizzo.

Chiudi